Allgemeine Einstellungen

  • Aufgaben aktivieren/deaktivieren
  • Startdatum aktivieren/deaktivieren
  • Uhrzeiten aktivieren/deaktivieren
  • Weitere Verantwortliche erlauben/verbieten
  • Definition der Anzahl an Tagen vor der Fälligkeit von Aktivitäten, ab diesem ersten Tag wird das bis-Datum blau hervorgehoben
  • Ggf. kann hier ein Text definiert werden, der Mitarbeiternamen und interne Verantwortliche in der PDF Ausgabe ersetzt (z. B. TEAMBOX)
  • Festlegen einer einheitlichen Farbe für MitarbeiterInnen und interne Verantwortliche (z. B. “Lithograf”)

Attribute
Mit Hilfe von Attributen werden Arbeitspakete gekennzeichnet, um z.B. auf Basis von Attributen Abfragen durchzuführen. Prioritäten können z.B. symbolisiert werden („Hoch“, „Mittel“, „Gering“), auch andere Kennzeichnungen, die für die Filterung benötigt (wie „Statusreport“, „Jour Fixe“ etc.) werden, sind möglich. Jedem Attribut kann auch eine Farbe zugewiesen werden, damit die Aktivitäten mit Attribut in den Aktivitäten farblich hervorgehoben werden.

Verantwortlicher
Als weitere Verantwortliche können neben den Mitarbeitenden (die ohnehin automatisch zur Verfügung stehen) hier auch Kunden, Geschäftspartner (z. B. Druckerei) oder andere Personen(gruppen) definiert werden und diesen eine Farbe zugewiesen werden. Sollte es weitere interne Verantwortliche geben (z. B. Lithograf), kann dies über die aktivierte Checkbox in der Spalte “Intern” festgelegt werden.

Schwellwert
Hier können die für die Ressourcenplanung benötigten Schwellwerte und Farben festgelegt werden. Weitere Informationen dazu befinden sich in der Ressourcenplanung.

Achtung: Nach jeder Änderungen in der Administration muss unten in der Button-Leiste auf “Speichern” geklickt werden, damit die Anpassung auch übernommen wird.