Die Berechtigungsseiten der einzelnen Module sind folgendermassen aufgebaut (hier das Arbeitszeitmodul):

In der Zeile über der Berechtigungstabelle stehen die momentan zur Verfügung stehenden Berechtigungsrollen:

  • Standard: Die Standard-Rolle entspricht dem Benutzer der TEAMBOX an den keine spezielle Rolle vergeben wurde. Berechtigungen die für die Standard-Rolle gesetzt sind stehen somit automatisch allen TEAMBOX Benutzern zur Verfügung. Diese Benutzer haben die Berechtigungen die in der ersten Spalte >>alle<< gesetzt sind.
  • Kreation, Beratung, Geschäftsr. etc.: Dies sind die Rollen die in den Einstellungen des Administrationsmoduls unter Rollen definiert wurden.

In der Tabelle darunter sind alle in dem jeweiligen Modul verfügbaren Berechtigungen aufgelistet. Diese sind hierarchisch strukturiert:

  • Fett markiert stehen die Grundberechtigungen: Wenn in dieser Zeile für eine Rolle die Checkbox aktiviert wird, so können alle in diesem Modul verfügbaren Berechtigungen für diese Rolle. aktiviert werden. Wird in dieser Zeile die Checkbox in der Spalte >>alle<< aktiviert, so sind automatisch alle Berechtigungen für alle Rollen aktiv. Siehe im obigen Beispiel “Zeiterfassung”.
  • Einfach eingerückt stehen darunter die jeweils untergeordneten Berechtigungen, sie können nur aktiviert werden, wenn für die jeweilige Rolle die Grundberechtigung angehakt ist. Wird in dieser Zeile die Checkbox in der Spalte >>alle<< aktiviert, so sind automatisch alle Berechtigungen für alle Rollen aktiv.
  • Zweifach eingerückt stehen darunter die wieder jeweils untergeordneten Berechtigungen, sie können auch nur aktiviert werden, wenn für die jeweilige Rolle die Berechtigung darüber angehakt ist. Wird in dieser Zeile die Checkbox in der Spalte >>alle<< aktiviert, so sind automatisch alle Berechtigungen für alle Rollen aktiv.

In der Auswahlleiste ganz unten können die Eingaben mit folgenden Buttons gesteuert werden:

  • ‘Speichern’: Speichert die getätigten Änderungen im System ab. Vorsicht: Wird das Modul gewechselt, zu den Einstellungen gewechselt oder das Fenster geschlossen, so gehen alle nicht gespeicherten Änderungen verloren!
  • ‘Zurücksetzen’: Setzt die Einstellungen auf den letzten abgespeicherten Stand zurück.

Wichtig: Die gespeicherten Änderungen werden erst beim nächsten Einloggen in die TEAMBOX aktiv. Um die Änderungen sofort wirksam zu machen, sollte in Ihrer TEAMBOX auf das “Zahnrad-Symbol” gedrückt und in der Liste “Reset” ausgewählt werden.