Voraussetzung:

  • bereits definitiv gesetzte Ausgangsrechnung

  • Im Modul “Finanzen” den Menüpunkt “Ausgangsrechnung” öffnen
  • Einen Job auswählen, Ergebnisse filtern via Budget Jahr, Kunde, Bereich und Job und auf „auswählen“ klicken
  • Die gewünschte Rechnung, die storniert werden soll, auswählen
  • In der geöffneten definitiven Rechnung erscheint ein Drop-Down Menü in dem die Spezialfunktion “Storno” ausgewählt werden kann
  • Mit Klick auf den Link “Übernehmen” unterhalb der Warnung wird eine automatische Erstellung einer Stornorechnung bestätigt und kann nicht mehr rückgängig gemacht werden
  • Stornorechnungen werden mit einer Rechnungsnummer versehen und gleichen dann im Controlling durch den negativen Rechnungsbetrag den positiven Betrag der fehlerhaften Agenturrechnung aus
  • In der Debitorenliste scheinen die stornierte Agenturrechnung sowie die Stornorechnung nicht auf.