Allgemeine Information

  • BITTE BEACHTEN SIE: Die folgenden (finanziellen) Daten können nicht migriert werden:
    • Finalisierte, exportierte und EDI-Rechnungen können nicht migriert werden
    • Exportierte und EDI Out of Pockets können nicht migriert werden

Voraussetzungen

  • existierender Job mit migrierbaren Daten

Schritte

  1. Einen existierenden Job im Jobmodul öffnen und auf den Tab “Migration” klicken
  2. Um zu migrieren …
    1. alle vorhandenen Daten, auf das Plus klicken und dann die Checkboxen neben den Überschriften aktivieren oder
    2. nur spezielle Daten, die Daten der Wahl selektieren (z.B. “Zeiteinträge”), und dann die jeweiligen Checkboxen aktivieren
  3. Bei “Ziel Job”, verwenden Sie den Job-Selektor, um den Zieljob auszuwählen, in den die Daten verschoben werden sollen
  4. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie am Ende der Seite auf * “Migrieren” *
    => Die Daten wurden in den angegebenen Zieljob migriert

TIPP: Ein häufiger Anwendungsfall für diese Funktion ist die Korrektur von falsch eingegebenen Einträgen (z. B. Zeiteinträge, die korrekt eingegeben, aber für den falschen Job aufgezeichnet wurden).