1) Kalenderkategorien
Hier können Ereigniskategorien festgelegt werden und diesen Farben zugeordnet werden. So ist es möglich sich rasch einen Überblick über die Kalenderereignisse zu verschaffen.

Beispielsweise können Ereignisse in Agentur interne (wie Jour-Fixe, Geschäftsführerbesprechungen usw.) und externe Ereignisse (Kundenmeetings usw.) eingeteilt werden und diese einer bestimmten Farbe zugeordnet werden.

  • Bezeichnung: Hier einen aussagekräftigen Namen für die Kalenderkategorie vergeben, die später bei der Ereignisanlage ausgewählt werden kann.
  • Farbe: Hier kann die Farbe für die entsprechende Kategorie definiert werden. Kalenderereinisse werden dann mit dieser Farbe hinterlegt dargestellt.
  • Farbe intensiv: Bei aktivieren der Checkbox werden die Farben intensiv dargestellt.
  • automatisch: Das hier ausgewählte Attribut entscheidet darüber welche Kalenderkategorie automatisch zugeordnet wird, sollte bei der Ereignisanlage keine Kategorie ausgewählt werden.
    Beispielsweise ein externes Ereignis anlegen und bei der Kalenderkategorie “Kunde” hier keine Auswahl treffen, so wird dem Kalenderereignis dann diese Kalenderkategorie automatisch zugewiesen. Ereignisse bei denen die Checkbox Privat gesetzt wird werden automatisch der Kategorie zu gewiesen bei der automatisch Privat eingestellt ist. Ereignisse, die weder privat noch extern sind werden automatisch der Kalenderkategorie “internes Meeting” zugeordnet, wenn die Checkbox bei “automatisch” gesetzt ist.

Anlegen/Bearbeiten
Nachdem die Details für die einzelnen Kategorien festgelegt wurden, werden die Eingaben mittels Klick auf das grüne Häkchen bestätigt. Mit dem kann das Bearbeiten abgebrochen werden, das bewirkt dass die Kategorie gelöscht wird und mit dem Symbol kann die Reihenfolge angepasst werden.

2) Kalenderressourcen
Die Ressourcen betreffen das Kalendermodul, sie können für ein Ereignis im Kalender gebucht werden und sind dann für die Dauer dieses Ereignisses für weitere Kalendereinträge blockiert. Auch eine Filterung der Kalendereinträge nach gebuchten Ressourcen ist möglich.

Bei den Kalenderressourcen kann angeben werden, welche Ressourcen zur Verfügung stehen.

Das Anlegen und Bearbeiten einer Ressource erfolgt analog zu den Kalenderkategorien (siehe Beschreibung oben “Anlegen/Bearbeiten”).

  • Bezeichnung *: Unter dem angegebenen Namen wird die Ressource in der TEAMBOX auf scheinen
  • Beschreibung *: etwaige zusätzliche Informationen zur Ressource
  • aktiv: Diese Checkbox regelt, ob die Ressource in der TEAMBOX angezeigt wird. Inaktive Ressourcen machen beispielsweise Sinn, falls ein Sitzungsraum umgebaut wird, der Beamer in der Reparatur ist etc.

*Pflichtfeld: Wird hier kein Text eingegeben, so können die Daten nicht gespeichert werden!