Bitte beachten Sie, dass diese Funktion kostenpflichtig ist und freigeschalten werden muss.

Funktionsweise der Synchronisation:

  • mit der Synchronisation haben Sie die Möglichkeit Kalenderereignisse “two-way” mittels CalDAV-Schnittstelle abzugleichen
  • damit haben Sie automatisch Ihre eigenen Kalenderereignisse, Urlaube/Ferien und Offdays in Ihrem Kalender (Android, iPhone oder Mac)
  • mit der CalDAV-Schnittstelle werden auch die Kalenderkategorien der TEAMBOX samt Kategoriefarbe übernommen
    • Die Kalenderkategorie “Abwesenheiten” umfasst Urlaube/Ferien und Offdays
    • die einzelnen Einträge sind mit “Urlaub/Ferien” oder “Offday” benannt
    • alle Ereignisse, die in der privaten Kalenderkategorie im Mac-Kalender angelegt werden, sind auch automatisch in der TEAMBOX im Kalender privat

Besonderheiten in der Kommunikation Endgerät < > TEAMBOX:

1. Endgerät > TEAMBOX

  • Auf dem Endgerät zusätzlich eingetragene Teilnehmer werden nicht in die TEAMBOX übernommen (nur ‘Ich’)
  • Teilnehmer können jedoch in der TEAMBOX ergänzt werden und sind dann auf dem Endgerät sichtbar (nicht bearbeitbar)
  • Erinnerungen werden am Endgerät gespeichert, sind derzeit jedoch in der TEAMBOX wirkungslos
  • Die Synchronisation ist immer nur 31 Tage in die Vergangenheit möglich.*

2. TEAMBOX > Endgerät

  • Die Teilnehmer werden an das Endgerät weitergegeben, sind jedoch nicht bearbeitbar.
  • Wird in der TEAMBOX ein Ereignis für “ALLE” angelegt, werden auf dem Endgerät keine Teilnehmer angezeigt.
  • Das Feld ‘Externer Teilnehmer’ wird auf dem Endgerät nicht ausgegeben.
  • Eine Synchronisation ist immer nur 31 Tage in die Vergangenheit möglich.*

Derzeit wird die Synchronisation von Seiten der folgenden Hersteller NICHT unterstützt:

  • Outlook bzw. Entourage
  • Windows Smartphones
  • Blackberry
  • Symbian

Bei diesen bleibt jedoch die Möglichkeit des Kalender-Abonnements: Kalender abonnieren

*Wenden Sie sich bitte an “support@intevo.net” wenn der Zeitraum verlängert werden soll. Alternativ besteht auch die Möglichkeit die eigenen Ereignisse zusätzlich zu abonnieren und bei Bedarf hin zuzuschalten bzw. wieder auszublenden. Abonnierte Ereignisse werden zeitlich unbeschränkt zum Endgerät kopiert.