Datenmodell und Jobhierarchie


  • Die Agentur organisiert alle Standardwerte, Mitarbeiter, etc.
  • Unter der Agentur werden Kunden angelegt
  • Die Jobs der Kunden können in verschiedene Bereiche gebündelt werden:
  • Die Bereiche sind KUNDENINDIVIDUELL
  • Sie bilden die Struktur der Kunden ab, z.B. Automodelle, Budgetteile wie ATL, BTL oder Events oder bei einem kleinen Kunden ev. auch nur 1 Bereich namens „Projekte“
  • Die Bereiche gelten jahresübergreifend und sollten daher niemals eine Jahreszahl beinhalten
  • Die Bereich verschiedener Kunden sind NICHT miteinander verknüpft, da individuell pro Kunde

Kostenarten | Leistungen | Tarife (Preise)

Disziplinen der Agentur

  • Die Kostenarten, Leistungen und Tarife dienen dazu, die Tätigkeiten der Agentur (pro Job) abzubilden.
  • Zur Kalkulation in Kostenvoranschlägen
  • Zur Zeiterfassung
  • Natürlich kann auch im Controlling gruppiert nach Kostenarten oder Tarifen ausgewertet werden:
  • Z.B.: welche Tätigkeiten waren beim Kunden x am rentabelsten (z.B. Beratung)
  • Oder: weswegen geriet Job x in die roten Zahlen (z.B. Kreation)

Controlling

Jobübergreifende Auswertung

  • Mit Profitcenter bzw. Jobgruppen kann ein Job eindeutig als ganzes einer bestimmten Gruppe zugeordnet werden.
  • Alle Aktivitäten dieses Jobs laufen dann in dieses Profitcenter. Im Controlling kann agenturübergreifend oder auch per Kunde etc. nach diesen Profitcentern ausgewertet werden.
  • Z.B.: welches Profitcenter war das umsatzstärkste in diesem Jahr
  • Oder: Reicht die Monatspauschale für Beratung noch um all unsere Beratungsaufwände auf den Jobs, die in der monthly Fee enthalten sind, abzudecken?
  • etc.

Mögliche Einstellungen

  • Beliebig viele Werte hinterlegbar
  • Jedes Profitcenter bekommt einen Namen und darunter beliebig viele Auswahl-Optionen (z.B. JA und NEIN)
  • Jobgruppen/Profitcenter können in Abhängigkeit voneinander gestellt werden
  • Defaultwerte können nach Wunsch definiert werden
  • Profitcenter sind immer Pflichtfelder damit jeder Job eindeutig zugeordnet wird

Beispiel Profitcenter / Jobgruppen im Job

Beispiel Profitcenter / Jobgruppen im Controlling