In diesen ‚Einstellungen’ kann das Agenturhonorar für Eigen- und Fremdleistungen (pro Kostenart) definiert werden, welches dann bei KVs und Agenturrechnungen automatisch berechnet und hinzugefügt wird. Die „Beraterkommission“ (Rabatt auf Fremdleistungen, den Sie von Dritten erhalten) und „Honorar“ bezeichnet das Agenturhonorar auf Eigen- und Fremdleistungen.

Honorarabrechnung
Durch Selektion der Checkbox “Honorarprozente” können Sie pro Kostenart das Prozenthonorar als Aufschlag definieren, das Ihnen die TEAMBOX bei KVs und Rechnungen automatisch berechnen und hinzufügen soll. In der Übersicht aller Rechnungen erscheint dadurch eine zusätzliche Spalte mit einer Ampelfunktion (rot/grün). Diese zeigt an, ob die Honorarrechnung bereits erstellt und an den Kunden verrechnet wurde (grünes Kästchen) oder nicht (rotes Kästchen).

Beraterkommissionen
Diese Checkbox wird dann angehakt, wenn Sie die Beraterkommission (Rabatt, den Sie auf Fremdleistungen erhalten), separat erfassen und auch im Controlling ausweisen wollen. Das Honorar wird auf Basis der Netto-Beträge berechnet.

Beraterkommission einbeziehen
Ist diese Checkbox aktiviert, können bei einer Honorarabrechnung die erfassten Beraterkommissionen abgezogen werden. Hinweis: Diese Checkbox erscheint nur, wenn “Beraterkommissionen” angehakt ist.

Honorar auf netto/Nettobeträge
Honorarbeträge werden auf netto/netto Rechnungsbeträgen gerechnet (nach Abzug der Beraterkommissionen). Hinweis: Diese Funktionalität ist nur möglich, wenn die Checkbox “Beraterkommission einbeziehen” angehakt wurde.

Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit “Speichern”.

Auch diese Einstellungen können Agenturweit festgelegt werden und dann für den “Kunden”, “Bereich” oder “Job” vererbt/angepasst werden.

OPTIONAL: Die TEAMBOX ermöglicht es Ihnen, das Honorar auf netto zu berechnen (separate Agenturrechnung), die Kundenrechnungen jedoch auf Basis netto/netto weiterzuleiten.