Fremdwährungsumrechnung mittels definiertem Tageskurs
Kunden und Lieferanten im Ausland machen oftmals die Verwendung von Fremdwährungen innerhalb von Finanzdokumenten notwendig.
Die TEAMBOX erlaubt es Ihnen die Wechselkurse in den Finanzeinstellungen zu hinterlegen und bei der Rechnungserstellung darauf zuzugreifen.

Wechselkurse hinterlegen
Damit die aktuellsten Wechselkurse auch für Auswertungen und beim Erstellen von Finanzdokumenten zur Verfügung stehen, müssen diese in den Finanzeinstellungen hinterlegt und aktuell gehalten werden.

Mit Klick auf das Modul ‘Finanzen’ und der Menüpunkt “Einstellungen” kann dort der Reiter “Währungskurse” ausgewählt werden. Ein neuer Kurs kann auf jeder Ebene (Agentur-, Kunde-, Bereichs- und Jobebene) angelegt werden und steht im Anschluss in allen Jobs und Auswertungen zur Verfügung.
Mit einen Klick auf das grüne “+” kann ein tagesaktueller Wechselkurs hinzugefügt werden. Die TEAMBOX zeigt hier automatisch alle zur Auswahl stehenden Währungen an. Diese können hier als Preis- oder Mengennotierung hinterlegt werden.

Mengennotierung
Geben Sie den Preis einer Einheit der Agenturwährung in den entsprechenden Einheiten der Fremdwährung ein (Beispiel Schweiz: Euro je CHF)

Preisnotierung
geben Sie den Preis einer Einheit der Fremdwährung in Einheiten der Agenturwährung an (Beispiel Schweiz: CHF je Euro)

Die Eingabe von Mengen- ODER Preisnotierung ist ausreichend. Die fehlenden Werte werden automatisch errechnet.
Bestätigen Sie die Eingabe mittels Klick auf das grüne Häkchen.
Unterhalb werden alle bereits erfassten Kurse angezeigt.

Bereits eingegebene Kurse können auch nachträglich bearbeitet und damit überschrieben werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass eine solche Kursänderung auch Auswirkungen auf alle bereits mit diesem Kurs verknüpften Rechnungen hat. Wurde beispielsweise am 6. September eine Rechnung mit dem Kurs vom 6. September erstellt und wird dieser Kurs anschliessend nach bearbeitet, so ändert sich auch der Kurs in der bereits definitiven Rechnung mit.

Verwendung von Wechselkursen
Wählen Sie beim Erstellen von Finanzdokumenten einfach den passenden Tageskurs der zur Verfügung stehenden Liste aus.

Zusätzlich können auch direkt beim Erstellen von Rechnungen ein neuer Kurs angelegt werden, indem auf das markierte Symbol rechts neben dem vorgeschlagenen Kursen geklickt wird. Es öffnet sich automatisch das Fenster zur Wechselkursanlagen. Der Vorgang bleibt der selbe wie oben beschrieben.

Die Umrechnung innerhalb der Auswertungen in der TEAMBOX basieren auf den zugewiesenen Tageskursen.