Allgemeine Information

  • Die Verwendung von “Offdays” ist eine bequeme Möglichkeit, individuelle Arbeitsmodelle für flexiblere/teilzeitbeschäftigte Mitarbeiter zu definieren.
  • Alle Änderungen an “Offdays” wirken sich auf die Ressourcenplanung aus (d.h. Die Verfügbarkeit des Mitarbeiters an bestimmten Tagen).

Schritte

  1. Verwenden Sie die “Schnellsuche“ oder “Erweiterte Suche“ um nach einen Mitarbeitenden zu filtern
  2. Klicken Sie auf der Kontaktseite auf “Bearbeiten“
  3. Klicken Sie auf “Bearbeiten“ neben den Text “Offdays“
    => Eine neue Seite wird angezeigt
  4. Überprüfen Sie mit dem Diagramm “Offdays” alle Tage, an denen der Mitarbeiter vertraglich nicht arbeitet
    1. TIPP1: “V“ zeigt “Vormittag“ an, “N“ zeigt “Nachmittag“ an
    2. TIPP2: jedes Kontrollkästchen in jeder Zeile entspricht 10% der wöchentlichen Gesamtarbeitszeit; mehr individuelle Arbeitsmodelle können in der TEAMBOX-Datenbank angepasst werden – bitte kontaktieren Sie Ihren Support für weitere Informationen
  5. Bei “gültig ab“ legen Sie das Startdatum für dieses Arbeitsmodell fest – diese Daten können für die Vergangenheit (nur sofern noch kein früheres Offday-Schema hinterlegt wurde), Gegenwart oder Zukunft festgelegt werden
  6. Klicken Sie unten auf der Seite auf “Eintragen”
    => Die Seite zur Bearbeitung der Kontaktdetails wird angezeigt. Die Offdays werden nun angezeigt
  7. Klicken Sie unten auf der Seite mit den Kontaktdaten auf “Speichern”
    => Die Offdays wurden nun gespeichert und alle Änderungen werden aufgezeichnet “Offdays“ > “History“