Die Feiertage können von Administratoren aktiv gesetzt werden und im Bedarfsfall auch um Neue ergänzt werden.
Über das Modul “Kalender” gibt es dazu die Menüpunkte “Feiertage” und “Feiertagsauswahl”.

Neuer Feiertag

  • Um einen neuen Feiertag hinzuzufügen, öffnen Sie den Menüpunkt “Feiertage”. Es erscheint eine Ganzjahresübersicht mit allen gesetzten Feiertagen.
  • Zum Setzen des neuen Feiertags klicken Sie auf “Neuen Feiertag anlegen”.
  • Es kann nun die Bezeichnung des neuen Feiertages und das Datum eingegeben werden.
  • Bei “Dauer” kann festgelegt werden, ob der Feiertag “ganztägig” oder nur “halbtags” berücksichtigt werden soll. Die Eingabe wird mit “OK” und anschliessend mit “Speichern” bestätigt.

Feiertag löschen
Klicken Sie in der Ansicht “Feiertage” unter “Bereits gesetzte Feiertage” auf den zu löschenden Feiertag. Nun kann mit “Löschen” der Feiertag gelöscht werden. Die geänderte Feiertagsliste wird mit einem Klick auf “Speichern” übernommen.

Feiertage automatisch setzen
Alle länderspezifischen Feiertage, werden in den Kalender übernommen, sobald Sie auf “Feiertage automatisch setzen” und “Speichern” in der Feiertagsansicht klicken.

Feiertagsauswahl

Mit einem Klick auf “Feiertagsauswahl” werden die bereits vorinstallierten Feiertage angezeigt. Diese sind länderspezifisch, so werden in der Schweiz andere Feiertage angezeigt als in Österreich oder Deutschland. Neben diesen befindet sich jeweils eine Checkbox. Je nachdem, ob das Häkchen gesetzt ist oder nicht, handelt es sich um einen aktiven oder inaktiven Feiertag. Inaktive Feiertage werden im Kalender und in der Feiertagsübersicht nicht angezeigt. Wenn Sie eine Änderung vornehmen, können Sie diese mit einem Klick auf “Speichern” sichern.