Wiederkehrende Beträge für Kostenvoranschläge

  1. Öffnen Sie einen existierenden Job und wählen Sie einen existierenden Kostenvoranschlag aus oder erstellen Sie einen neuen
  2. Öffnen Sie den Kostenvoranschlag und klicken Sie auf ‘Bearbeiten’ am Ende der Seite
  3. Wählen Sie unten bei dem Kostenvoranschlag ein Datum aus bei “Verrechnungsdatum”, um festzulegen, wann ein bestimmter Teil des Gesamtbetrags in Rechnung gestellt werden soll
  4. In der Spalte “Prozent“ legen Sie fest, wie viel von dem Gesamtbetrag zu diesem Datum abgerechnet werden soll (z. B. “50%”)
  5. Abhängig vom zuvor eingegebenen Prozentsatz, wiederholen Sie die letzten beiden Schritte, indem Sie auf das Plus Symbol klicken, bis ein Rechnungszins von 100% erreicht wurde (d.h., die gesamte Summe wird in diese Teilbeträge aufgeteilt)
  6. Klicken Sie auf Speichern, dann auf Definitiv+PDF und Genehmigen den Kostenvoranschlag
  7. Gehen Sie zu “Finanzen”> “Verrechnungsliste und wählen Sie das zuvor definierte “Verrechnungsdatum” aus der Dropdown-Liste
    => Der wiederkehrende Kostenvoranschlag für diesen Job wird in der Tabelle als Teil des Gesamtbetrags in der Spalte ‘Wiederkehrend’ angezeigt

Andere wiederkehrende Positionen

  1. Wählen Sie einen existierenden Job in der Jobverwaltung aus
  2. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf den Link “Wiederkehrende Positionen”
    => Die Registerkarte “Wiederkehrende Positionen” wird angezeigt
  3. Klicken Sie auf das grüne *‘Plus’*-Symbol, um neue Positionen hinzuzufügen
  4. Wählen Sie ein Datum aus “Erste Durchführung”, um festzulegen, wann der Betrag zum ersten Mal in Rechnung gestellt werden soll
  5. Bei “Intervall”, wählen Sie die Häufigkeitsstufe für den abzurechnenden Betrag (z.B. monatlich)
  6. Letzte Duchführung: Hier kann das Datum für die letzte Durchführung angegeben werden
  7. Mit Klick auf das Datum in der Spalte ‘Nächste Durchführung’ öffnet sich eine Bubble in der die nächsten Durchführungen angezeigt werden
  8. Wählen Sie eine “Kostenart” aus dem Drop-Down Menü
  9. Geben Sie den “Betrag” ein
  10. Gehen Sie zu “Finanzen”> “Verrechnungsliste” und wählen Sie das zuvor definierte Datum aus der Drop-Down Liste
    => Die wiederkehrende Position für diesen Job wird in der Tabelle als Teil des Gesamtbetrags in der Spalte ‘Wiederkehrend’ angezeigt